Tempo 30: Nach dem Blitzer wieder aufs Gas

Home / / Tempo 30: Nach dem Blitzer wieder aufs Gas
Ergebnisse von Messung des Landratsamts: Richtung Stadtmitte ist der Verkehr im Schnitt mit Tempo 50 unterwegs

MARKDORF – Nachdem die Autofahrer an dem Blitzer an der Ravensburger Straße vorbeigefahren sind, drücken sie wieder ordentlich aufs Gas. In Richtung Innenstadt liegt die Durchschnittsgeschwindigkeit bei mehr als 50 Kilometern pro Stunde. Das ist einer der wichtigsten Erkenntnisse aus den Messungen des Landratsamts, das in unmittelbarer Nähe der stationären Blitzer sowie in den Teilorten Hepbach und Leimbach den Verkehr gemessen hat. Zwischen dem 12. und dem 28. September haben zwei sogenannte Seitenradargeräte zigtausende Daten über Fahrzeugtypen und deren Geschwindigkeit eingefangen. Eine Konsequenz aus den Ergebnissen könnte sein, dass das Landratsamt in Zukunft in Markdorf verstärkt mit mobilen Blitzern unterwegs ist.

05 20171021 Schwäbische Zeitung

Foto: jul